Eisberg
Schnee und Eis
aktuelle Temperaturen

Home
Schnee
und Eis
Temperaturen
Arktis/Antarktis
Wetter in der
Arktis
Schneebedeckung
Nordhemisphäre
Eisverhältnisse
Nordhemisphäre
Ostsee-Eis
und Temperaturen
Eisverhältnisse
Südhemisphäre
Impressum
Datenschutz

Möchten auch Sie
Vermögen aufbauen
und Wohlstand
genießen?
Mehr auf
finanziell umdenken!

In den Hochsommermonaten steigen die Temperaturen auf der Nordhalbkugel fast überall über den Gefrierpunkt. Besonders in den kontinental geprägten Gebieten wie z.B. in Sibirien sind dann auch Werte über 30 Grad C keine Seltenheit. Ausnahme ist das Inlandeis von Grönland. Hier bleibt es frostig kalt. Dasselbe gilt auch für den antarktischen Kontinent. Dort sind auch aufgrund der Höhenlage von rund 3000 m.u.NN im Hochsommer minus 20 bis minus 30 Grad C durchaus normal. Im Winter kann das Quecksilber im erweiterten Umkreis des Südpols' auf minus 80 bis minus 90 Grad C zurückgehen. Auf der Nordhalbkugel treten die tiefsten Werte im Winter im Nordosten Sibiriens mit minus 60 bis minus 70 Grad C auf.

Das aktuelle Wetter und die Temperatur sowie eine zuverlässige 7-Tagesvorhersage finden Sie bei wetter24.de.

Hinweis: Es gibt zur Zeit Probleme bei der Anzeige der Temperaturwerte aus Alaska. Daher werden mit Mys Uelen und Shingle Point zwei Station in unmittelbarer Nachbarschaft aus Kanada und Sibirien verwendet.

Temperaturen in der Arktis von der Wetterzentrale

Was will uns der Wetterbericht sagen?
Mehr auf Wetterbericht verstehen
Skandinavien/
Grönland

Sodankylä

Kiruna

Spitzbergen

Danmarkshavn

Antarktis

Wostok

Südpol
Rußland/
Sibirien

Ojmjakon

Werchojansk

Jakutsk

Narjan-Mar

Arktisches Kap

Franz-Josef-Land

Tiksi
Kanada/
Alaska

Resolute

Eureka

Clyde

Churchill

Fort Chimo

Mys Uelen

Shingle Point

Fragen, Anregungen, weitere Ideen oder auch Kritik können an den weitergegeben werden. Impressum